School for Political Design

Plattform für politisches und soziales Unternehmertum

ANSATZ

Wir begreifen jeden Menschen als Mitgestalter unserer Gesellschaft. Die School for Political Design bietet die Möglichkeit, verantwortungsvoll diese Chance zu nutzen. 

Dabei ist die School eine anerkannte Institution für hervorragende Ausbildung und Lehre sowie für innovative und kreative Methoden bei der erfolgreichen Umsetzung politischer und sozialunternehmerischer Vorhaben. 

Unsere Ausbildung verbindet politische Verantwortung mit unternehmerischem Handeln. Unsere Studierenden werden befähigt, ihre Ideale pragmatisch umzusetzen.

ZIEL

Ziel ist die Fortführung des bestehenden Master of Public Policy (MPP) unter dem Dach der School for Political Design. Der berufsbegleitende MPP für politisches und soziales Unternehmertum ist staatlich anerkannt, akkreditiert und wird seit 6 Jahren erfolgreich durchgeführt. 

Infolge der Insolvenz der vorherigen Durchführungsinstitution, der Humboldt-Viadrina School of Governance (HVSG), ist die Durchführungsverantwortung samt Curriculum und Dozentennetzwerk 2014 an die Europa Universität Viadrina Frankfurt/Oder übergeben worden. Hier kommt der Studiengang allerdings nicht zu seiner vollen Entfaltung. 

Die School for Political Design hingegen wird als unabhängige durchführende Organisation das hochschulübergreifende akademische und professionelle Netzwerk ins Zentrum des MPP stellen. Dem praxisorientierten „Spirit“ dieses besonderen Angebots wird damit Rechnung getragen. 


POLITICAL DESIGN

Auf Basis der Prinzipien guter Regierungsführung (Good Governance) verstehen wir Political Design als einen Ansatz, umfassendes klassisches Systemwissen mit kreativen und innovativen Umsetzungsmethoden zu verbinden. Damit erweitern wir das Verständnis von politischer Gestaltung um den Design-Begriff, der sich am Menschen orientiert und neben etablierten Ansätzen eine Vielzahl an interdisziplinären Methoden und Techniken einschließt und ein hohes Reflektionsniveau verlangt. Political Design ist somit ein Gestaltungsprozess, der politische Ideen in Form bringt und realisierbar macht. 


DIE SCHOOL

Die School for Political Design ist eine aktive Schnittstelle für unterschiedliche, gesellschaftsgestaltende Personen, Institutionen und Aktionen. Nach dem gelungenen Start des Master of Public Policy werden unter dem Dach der School weitere Angebote und Projekte folgen.