School for Political Design

Plattform für politisches und soziales Unternehmertum

Grundsätzlich ist es wünschenswert, dass die Arbeitgeber der Studierenden deren Studiengebühren ganz oder zumindest teilweise übernehmen, da diese durch das intensiv begleitete Studienprojekt direkt profitieren, sofern dieses im Unternehmensbereich angesiedelt ist.

Ansonsten gilt: Die Finanzkraft der Bewerber ist kein Zulassungskriterium. Daher wird ein Teil unseres Teams regelmäßig Stipendien einwerben, um qualifizierten Bewerbern unabhängig von ihrem Einkommen das Studium zu ermöglichen.